++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


++ rettungsflotte und -stationen der DGzRS an der ostsee ++
++ im menü, bereich 'Service' ++

-> DGzRS - Die Seenotretter


++ Ber Betrieb der amtlichen Aushangstellen
für Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS)
wird zum 01. Januar 2019 eingestellt ++

-> zur entsprechenden BfS


++ informationen zum elbe-lübeck-kanal ++ im menü, bereich 'Häfen' -> 'S-H' -> 'Lübecker Bucht' -> 'Elbe-Lübeck-Kanal ++

-> Elbe-Lübeck-Kanal (ELK)


++ informationen zu warn-/sperrgebieten 'Ostsee' + 'Kieler Bucht' mit aktuellen Schießzeiten ++ im menü, bereich 'Service' ++

-> aktuelle Schießzeiten Putlos/Todendorf


++ informationen zu den offshore-windparks in der deutschen ostsee ++ im menü, bereich 'Service' -> 'Amtliches' ++

-> zu Offshore Windparks Ostsee


 

Ansteuerung

  Hafenkontakt   Service

dabitz

Dabitz

Wasserwanderrastplatz Hafenposition:
Seekarte: D 1623 54°21,83'N
Sportbootkarte: 3005, Blatt 16 + 17 012°48,73'E

 

Hafeninformationen, allgemein

wasserwanderrastplatz dabitzDabitz war vor langer Zeit ein Verladehafen für Zuckerrüben und sollte noch in 1980er Jahren zum NVA-Hafen zur Verladung von Militärmaterial ausgebaut werden. Die 'Wende' beendete dann diesen Um-/Ausbauplan und hinterließ ein flaches, idyllisch gelegenes Hafenbecken, das, sich weitgehend selbst überlassen, immer weiter verschlammte, mit einer gut ausgebauten Zufahrtsstraße, sonst jedoch ohne weitere Infrastruktur.
Dabitz liegt an den haffartigen Boddengewässern auf der Festlandseite, S-lich der Halbinsel Fischland, Darß, Zingst, die sich wie ein Nehrungshaken zwischen Ribnitz-Damgarten und Barhöft im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern erstreckt. Der kleine Hafen liegt am SW-Ufer der Bucht 'Grabow' - einem SE-lichen Ausläufer des Barther Bodden in Richtung Festland - in der Gemeinde Kenz-Küstrow, wird vom Hafenverein Dabitz e.V. betreut und ist ein verträumtes, naturnahes Kleinod.

Der Ausbau zum Wasserwanderrastplatz ist seit Ende 2016 im Gange. Die Fertigstellung der Steganlagen im Hafen erfolgte zum Saisonbeginn 2018 (HIER ein Foto). Das Funktionsgebäude soll zum Saisonbeginn 2019 fertig gestellt sein. Bis dahin gibt es einen Hafenkiosk und einen Sanitärcontainer. 2019 wird aus der einst minimalistischen Anlegestelle für Klein(st)boote in idyllischer Umgebung ein netter kleiner Wasserwanderrastplatz für Segler und Kanuten geworden und, obwohl die Hafenumgebung noch immer herrlich ist, kaum wieder zu erkennen sein.

Am 'Grabow', Dabitz gegenüber liegend, befindet sich der kleine Hafen von 'Nisdorf' mit ca. 0,7 m Wassertiefe, in dem der Anglerverein Nisdorf 'Am Grabow' e.V. beheimatet ist. Der Hafen kann nur in Booten mit wenig Tiefgang angelaufen werden. Außerdem gab es N-lich von Nisdorf noch den kleinen Hafen von 'Kinnbackenhagen', der aber inzwischen gesperrt wurde, da es Streit über die landseitige Zufahrt zum Hafen gab und sich darüber der Anglerverein zum Jahresende 2016 wohl auflöste.

In Boddengewässern ist strikte Einhaltung der bezeichneten Fahrwasser dringend empfohlen. Schon unmittelbar neben dem Tonnenstrich kann es extrem flach sein, sodass für Gewässerunkundige akute Auflaufgefahr besteht. Außerdem empfehlen wir die Verwendung aktueller Seekarten und Software für die Navigation.
In Boddengewässern kann es bei Wind zu Seegang kommen und in den Fahrrinnen muss dann mit starken Strömungen gerechnet werden.

hinweis Für Informationen zu Öffnungszeiten und Durchfahrthöhen der beweglichen Brücken im Bereich der Deutschen Ostseeküste HIER klicken.

Hafenkarte & Hafenplan

Hafenplan Dabitz
Der Wasserwanderrastplatz Dabitz ist seit 2018 in Betrieb. Da es noch keine Karte vom Hafen gibt,
haben wir diesen Hafenplan selbst gezeichnet
. Hoffentlich macht uns das BSH keinen Ärger dafür.

Hafenwetter

Hafeninformationen, Details

hinweis Für aktuellen Wasserstand Pegel Barth HIER klicken.

Nautische Informationen:

funk Seit 01.10.2012 werden für die Boddengewässer West und Gewässer um Rügen/Süd tägl. zu jeder vollen Stunde +35 Minuten beginnend ab 00:35 Uhr nautische Informationen für die Schifffahrt - Informationen zu Sicht, Wind, Strömung und zu anderen Besonderheiten - durch die Verkehrszentrale Warnemünde als 'Stralsund Traffic' an alle Seefunkstellen auf UKW Kanal 67 bekannt gegeben.

Ansteuerung:

Die Ansteuerung von Dabitz ist seit 10.12.18 bei Tag und Nacht möglich. Da wurde auf dem Stegkopf auf einem Stahlrohrmast in 3,20 m Höhe ein grünes Feuer (Fl.G.4s, GPS: 54°21,7611’N - 012°48,6263’E) gezündet, das seitdem bei Dunkelheit und schlechter Sicht den Weg zum Hafen weist (siehe BfS 131/18).
Zunächst vom Gellenstrom oder Strelasund kommend ab Tonnenpaar B3 und B2/Bt1, SW-lich Bock-Reede, am Abweig zum Hafen Barhöft, dem mit unbeleuchteten Tonnen bezeichneten Fahrwasser 'Barther Zufahrt' nach NW in Richtung Barther Bodden folgen. Nach Passieren von Tonne B53 im Bodden Fahrwasser über Bb gehen und auf rw Kurs ca. 221° ca. 2,2 nm vor den Hafen laufen. Auf dem Weg wird die unbeleuchtete N-Kardinaltonne GB-N (Grabow) deutlich an Bb liegend passiert.
Aus Barth oder Zingst kommend, kann das mit unbeleuchteten Tonnen bezeichnete Bodden Fahrwasser bei Tonnenpaar B57/B68 mit rw Kurs ca. 177° verlassen werden. Bis vor den Hafen beträgt die Distanz ca. 2,1 nm.

hinweis Für Karten-Ausschnitt Ansteuerung Dabitz HIER klicken.

hinweis Für Karten-Ausschnitt Abzweig 'Barther Zufahrt' von der 'Barhöfter Rinne' HIER klicken.

Liegeplätze:

 Am neuen Außensteg des öffentlich geförderten Wasserwanderrastplatzes, der zur Saison 2018 in Betrieb ging, gibt es keine Liegeplätze für Dauerlieger, sondern ca. 40 Gastliegeplätze auf ca. 2,5 m Wassertiefe in Boxen mit Heckpfählen. Freie Plätze am Außensteg können direkt angelaufen und belegt werden. Die Liegeplätze von Dauerliegern des Vereins und Fischern befinden sich innerhalb des Hafenbeckens. Die Plätze sind frei zu halten.

Betreiber: Hafenverein Dabitz e.V.
1. Vorsitzender: Herr Gunter Schade
tel Telefon: +49 (0)38231 779 84
mobil Mobil: +49 (0)179 987 77 80
email eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
geld Hafengeld für Gastlieger: 1,- € je angef. Meter Bootslänge pro Tag

  imbiss dabitz
Klick für Größer

Hafenkiosk/-café:
clockSaison-Öffnungszeiten: Di - So 10:00 - 18:00 Uhr

 


info:
Hafen Nisdorf: 54°22.96'N - 012°93.07'E
Ansteuerung ab Tonne B62 auf rw Kurs ca. 138°
1. Vorsitzender: Herr Frank Hussel
Hafenmeister: Herr Michael Podlesch
tel Telefon: +49 (0)38323 26 46 5
mobil Mobil: +49 (0)151 5631 24 55

  sperrung
   ... gesperrt

Hafen Kinnbackenhagen, Pos.: 54°24.68'N - 012°55.17'E -->
1. Vorsitzender: Herr Wolfied Queisler
Hafenmeister: Herr Günter Grollmuß
tel Telefon (Mai-Okt.): +49 (0)38323 80 21 1
mobil Mobil: +49 (0)174 178 40 83


Hafenservices & Versorgung:

  • Stromsäulen am Wasserwanderrastplatz
  • Duschen und Toiletten im Sanitärcontainer
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Barhöft und im Hafen Barther Yachtservice
  • Nur Diesel auch im Wirtschaftshafen Barth bei Yachtwerft Rammin
  • Slippbahn für Trailerboote im Hafen (10,- €/rein + raus)
  • Hafenkiosk/café mit Kaffee, Kuchen, Snacks und Getränken am Hafen
  •   slippbahn
      Slippbahn
    Grillplatz mit Schwenkgrill beim Verein
  • Zeltwiese für Kanuten und Fahrradwanderer am Hafen (10,- € pro Zelt/Nacht)
  • Caravan-Stellplatz am Hafen (10,- €/Nacht)
  • Gute Versorgungsmöglichkeiten in Barth (ca. 7 km)
  • KEINE Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln

Hafenumgebung & Landgang:

  • Herrliche Ruhe im Grünen (außer am Wochenende nach Himmelfahrt, da findet das Hafenfest mit Livemusik, DJ & Gastronomieständen statt)
  • Rad- und/oder Wandertouren in der Hafenumgebung
  • u.v.a.m.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und/oder Ergänzungen bitte per Kontaktformular übersenden.

 

 

 

Zusätzliche Informationen